Tipps aus der Naturheilkunde

Hautcreme zur Pflege der Neurodermitiker-Haut


4 EL Olivenöl (kaltgepresst,)aus dem Reformhaus) im Wasserbad erhitzen, Rosenblüten bzw. Rosenöl (aus der Apotheke) zugeben und einige Tage ziehen lassen dann abfiltern. Bienenwachs kontrolliert biolog .Anbau) langsam erhitzen und zufügen. Langsam rühren bis die Masse erkaltetist.

mehr lesen 0 Kommentare

Chinesische Medizin

Die chinesische Naturphilosophie bildet im 5. – 3. Jahrhundert vor Christus die Lehre von den Elementen (Erde, Holz, Metall, Feuer,

Wasser) und den gegensätzlichen Urkräften Yin und Yang aus. Yin steht für das Weibliche, Passive, die Erde, die Nachgiebigkeit, die Farbe Schwarz und die gerade Zahl. Yang für das, was als gegensätzlich dazu betrachtet wird: das Männliche, Aktive, den Himmel, die Stärke, die Farbe Rot und die ungerade Zahl.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihrauch-Neuigkeiten 2013

Weihrauch – Neuigkeiten 2013

 

Im Jahr 2010 informierte Apotheker Johannes Ertelt in einem Referat unsere Selbsthilfegruppe zum Thema Weihrauch bei entzündlichen Hauterkrankungen. untersuchte mit seiner Firma AureliaSan GmbH und den beiden Universitäten Tübingen und Saarbrücken Weihrauch wissenschaftlich. Diese wissenschaftlich untersuchten Weihrauch-Extrakte werden zum einem in Weihrauch-Cremes zur Therapieunterstützung bei Neurodermitis und Psoriasis verwendet, zum anderen auch in den Weihrauch-Extrakt-Kapseln, die als Rezepturarzneimittel in derwww.weihrauch-apotheke.de erhältlich sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Ayurveda Eine Einführung in eine altindische Gesundheitslehre

Wir erinnern uns an Yin und Yang. Den Begriffen werden u.a. Eigenschaften zugeordnet, die wir mit Erstaunen hörten. Konnten wir etwas damit anfangen. 

Und jetzt hören im Rahmen eines Vortrags über Ayurveda wieder Begriffe, die uns in Verwirrung setzen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Tipps aus der Naturheilkunde

Vortrag der Heilpraktikerin Claudia Langohr

Aus Roth bei Nürnberg)

 

Neurodermitis aus Sicht der Naturheilkunde.

Frau Langohr beginnt mit einem Überblick über Häufigkeit und volkswirtschaftliche Bedeutung der Erkrankung.Einen Teil der begleitenden Präsentation überließ sie uns zur Veröffentlichung. Sie können diese hier einsehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Schöllkraut

Diese Hautkrankheiten entstehen durch eine Funktionsstörung der Leber. Es heißt also.... neben der Anwendung von Kräutern, eine strenge Leberdiät einzuhalten. Wurstwaren (außer Diätwurst),selch –und Schweinefleisch sowie deren Suppen sind zu meiden

mehr lesen 0 Kommentare

HAUT-BEWUSST-SEIN Informationsquelle Ines zu Guttenberg

Hauterkrankungen resultieren häufig aus der engen verwandtschaftlichen Beziehung zu den Organen


Wenn wir diese Gleichungen den wichtigsten Organen zuordnen, ist


·          Oberhaut                  =  Nervensystem                                 =  Gehirn

·          Bindegewebe            =  Verteilungssystem                          =  Herz, Niere

                                                 und Regulationssystem                

·          Unterhaut                 = Verdauungssystem, Energiedepot     =  Leber

Die unterschiedlichen Beziehungen sollte man sich einprägen, denn bei Hauterkrankungen, auch bei der Pflege der Haut, spielen sie eine große Rolle.

mehr lesen 0 Kommentare

Chinesische Medizin - Bericht von Frau Dr. Frömbgen

Frau Dr. med. Jutta Frömbgen praktiziert seit ca. 15 Jahren Traditionelle chinesische Medizin (TCM) und alternative Heilmethoden.

 Wie auch viele Andere ist Frau Dr. Frömbgen der Meinung, dass in der Schulmedizin dringend eine grundlegende Reform notwendig ist. Die chinesische Medizin bietet hier eine äußerst effektive und kostengünstige Alternative. Leider wird das von den Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung noch immer nicht erkannt.

mehr lesen 0 Kommentare