Gemeinsam stark!


Hilfe zur Selbsthilfe ist der Anfang – komm in eine starke Gemeinschaft!

Die ständig komplizierter werdende Medizin verlangt nach mehr Informationen. Selbsthilfe ist ein Lieferant objektiver und kompetenter Infos, da keine primären finanziellen Interessen im Hintergrund stehen. Selbsthilfe basiert auf einem Erfahrungsschatz von Betroffenen. Selbsthilfe unterstützt Betroffene, gibt ihnen die Gewissheit gut beraten zu sein und nicht alleine mit der Krankheit fertig werden zu müssen.


Die gute Qualität unserer Selbsthilfegruppe beruht auf fünf Bausteinen:

-> Zufriedene Ratsuchende!
-> Engagierte Teammitglieder!
-> Nachprüfbare Fakten!
-> Zielgerichtete Selbsthilfegruppe!
-> Stetiges Verbessern!

Als Selbsthilfegruppe für Neurodermitis und Psoriasis in Ostheim vor der Rhön fungieren wir als Drehscheibe zwischen dem professionellen Versorgungssytem und dem Selbsthilfesystem und vermitteln Kontakte zu Fachleuten, Journalisten und Partnern in Verbänden und Verwaltungen.

                   Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

                                Selbst aktiv sein ist durch nichts zu ersetzen!

 

Reisebericht von unserer Gruppenreise 2017

In diesem Jahr war ich das vierte Mal Teilnehmer der Klimareise an das Tote Meer in Jordanien. Das erste Mal 2009 hatte mir eine solch enorme Erleichterung meiner Neurodermitis gebracht, dass ich danach erstmals überhaupt ohne Cortison durch den Alltag kam. Weitere zwei Male in den Jahren 2010 und 2012 stabilisierten mein Hautbild nachhaltig, sodass ich dann - mehr oder weniger ungestört - meinem Studium nachgehen konnte. Etwas, das vor Jordanien absolut nicht denkbar gewesen wäre! 

mehr lesen

Expertenfrage

Frage an den Arzt:

Ich leide seit 8 Monaten an einem Ekzem, der Dermatologe sagt, dass es keine klassische Neurodermitis ist. Der Juckreiz war sehr stark, nun habe ich Cortison erhalten, und dies hat das Hautbild stark verbessert und der Juckreiz ist nun sehr gering. Allerdings vertrage ich das Cortison schlecht und schlafe seitdem noch 3-4 Stunden pro Nacht. 

Nun habe ich gelesen, dass Hanf sehr hilfreich ist. 

In welcher Form ?  Wie wird es angewendet? und wo erhalte ich das in der Schweiz, ev. in Deutschland?

Antwort vom Dermatologen:

Wichtig finde ich, dass Patienten ihren behandelnden Arzt fragen sollten. Das schafft Vertrauen. Im Allgemeinen hat Hanf viele gute und schlechten Eigenschaften. In der Therapie von Ekzem hat Hanf keine in Studien belegte Wirkung und daher kann ich dazu nicht raten.  Hautpflegende Basistherapie ist hingegen sehr wichtig. 

Psychoneuroimmunologie

Die Psychoneuroimmunologie (PNI) betrachtet die Wechselbeziehungen der Psyche, des Nerven- und Immunsystems unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten. Der Ursprung dieses relativ jungen Forschungsbereichs liegt in der Psychosomatischen Medizin in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Psychosomatik berücksichtigt die psychischen Einflüsse auf körperliche (somatische) Vorgänge und andersherum die Auswirkungen somatischer Störungen bzw. Erkrankungen auf psychische Prozesse.

mehr lesen

TOMESA-Konzept: Patientenseminar „Ernährung“

Es gibt keine spezielle Ernährung bei Neurodermitis oder Psoriasis, allerdings gibt es verschiedene Vorschläge – diese gehören alle in den Bereich der vollwertigen Ernährung. In der heutigen Zeit nehmen Unverträglichkeiten rapide zu, Grund dafür ist der ständige Druck, dem wir uns aussetzen. Auch Klimaveränderungen sind ein Beispiel für Faktoren, die die Haut aus dem Takt bringen und uns sensibler und anfälliger für dieses Problem machen. Eine Unverträglichkeit ist hierbei keineswegs mit einer Allergie gleichzusetzen. 

mehr lesen

Meine erste Reise an das Tote Meer in Jordanien 2017

Dieses Jahr war es endlich soweit. Meine Reise an das Tote Meer. Ich wollte diese Reise nicht alleine antreten und entschloss, mich dieser tollen Gruppe anzuschließen. 

mehr lesen

Neurodermitis und Allergien im Wandel der Zeit – Dr. Grobe Bad Salzungen

Zwischenfragen der Zuhörer sind in diesem Vortrag rot gekennzeichnet

Nicht nur gesellschaftspolitisch hat sich in Deutschland seit dem Mauerfall einiges getan, auch was Hauterkrankungen angeht ist die Zeit vor der Wende anders als danach. Neurodermitisprobleme im heutigen Ausmaß gab es früher nicht, 

mehr lesen 0 Kommentare

Frage an den Experten

Ich bin 58 und leide seit etwa 40 Jahren an Vitiligo. Es kommen immer weitere stellen dazu....nun auch am Anus. Kann Vitiligo sich auch im Darm bemerkbar machen???

sprich nach innen wandern? ich habe jetzt nämlich auch noch eine Colitis....,

wahrscheinlich sogar Ulcerosa, in den letzten 10 cm des Darmes.

mehr lesen 0 Kommentare

Expertenrunde zum Thema"Hauterkrankungen mit Herrn Dr. Eggert Würzbug

Die Patientenfragen und Anmerkungen sind in diesem Beitrag rot markiert

mehr lesen 0 Kommentare

Genetische Dispositition

Download
Genetische Disposition
Ursachen einer genetischen Disposition, bei einem atopischem Ekzem.
Genetische Dispositition.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 115.9 KB
0 Kommentare

Teufelskreis des Juckreizes

Download
Betroffene die unter Juckreiz leiden haben oft keine gute Lebensqualität.
Hier ist die Forschung zwar schon sehr weit, jedoch gibt es oft keine hilfreichen Therapien.
Therapie: Pflege der Haut mit Harnstoff -Creme Bestrahlungen / Ciclosporin / Nemexin MTX /
Präsentation Juckreiz.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 103.2 KB
0 Kommentare

Allergien ZDF Ausstrahlung am 26.01.2017

Allergien

Leider hat sich die Ausstrahlung des ZDF-Beitrags zum Thema Allergien (und der Teilbeitrag zu Nickelallergie) immer wieder verzögert und wird nun zuerst als Beitrag über ZDF Info gesendet. Sendetermin ist der 26.1. um 8.30 Uhr (sicher kein optimaler Termin) sowie ab dann auch in der Mediathek.

Der Beitrag wird auch später als Extra-Beitrag noch auf WISO laufen, da gibt es aber noch keinen Sendetermin.

Beteiligt an dem Beitrag ist auch unsere hautfreund Redakteurin, Rubrik  - LeserTipps - Allergieberatung Stracke www.allergieberatung-stracke.de

Wir wünschen informative Unterhaltung.

Ihr DNB Team

0 Kommentare

Neurodermitis - Patientenseminar Tomesa-Fachklinink Prof. Dr. Hinsch

Leitsymptom ist der chronische Juckreiz, weshalb die Neurodermitispatienten im Gegensatz zu Psoriasispatienten eher eine Behandlung und Beratung erwarten. Dies liegt an der psychischen Belastung, die durch den starken Juckreiz auf den Patienten ausgeübt wird. Es ist eine genetische Veranlagung gegeben. Neurodermitis ist auch eine Autoimmunerkrankung.

mehr lesen 0 Kommentare

Gesprächsabend mit Preisübergabe

 

 

Unser manni ist in unserem Forum sehr aktiv und hat bei den Wissenfragen

den 2. Preis gewonnen.

Selbsthilfe vor Ort und Internet ergänzen sich hier wunderbar.

0 Kommentare

Autoimmunerkrankungen

Autoimmunerkrankungen, die sehr selten sind, werden als „Kolibris“ bezeichnet – Erkrankungen wie das Kawasakisyndrom gehören zu den Kolibris, während die Psoriasis eine häufige Autoimmunerkrankung ist.  Bei den Betroffenen spielt das Immunsystem verrückt, der Körper kann nicht mehr zwischen Freund und Feind unterschieden und greift körpereigenes Gewebe an. 

mehr lesen 0 Kommentare

Patientenseminar in der Tomesa- Fachklinink in Bad Salzschlirf

 

 

 

 

Die Selbsthilfegruppe war vom 28.-30.10.2016 zu einem Patientenseminar

in der Tomesa -Fachklinik.

Herr Prof. Hinsch informierte in seinen Vorträgen zu den Hauterkrankungen Psoriasis & Neurodemitis.

Zusätzlich fanden Vorträge zur Ernährung und Sport statt.

Alle Vorträge sind unter den Rubriken der einzelnen Erkrankungen nachzulesen.

Die Selbsthilfegruppe für Hauterkrankungen aus Schleitz schloss sich diesem Seminar an.

Die Gruppe fühlte sich wohl und konnte sehr viele Informationen mit nach Hause nehmen!

0 Kommentare

Kann ich mit meiner Hauterkrankung Sport machen

Download
Tomesa- Sport
Spot kann auch bei einer Hauterkrankung hilfreich sein
Tomesa _Sport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 426.7 KB
0 Kommentare

Atopie- Neurodermitis

Download
Neurodermitis  (Atopisches Ekzem)
Was muss ich wissen wenn ich an einer Neurodermitis oder an einem Atopischen-Ekzem leide. Welche Organe des Körpers können betroffen sein.
Atopie.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 93.8 KB
0 Kommentare

Eine Reise ins Unbekannte!

Die Selbsthilfegruppe „Psoriasis“ aus Schleiz packte Anfang September die Koffer und machte sich mit der SHG für Hauterkrankungen Ostheim/ Rhön mit dem Bus auf die Reise nach Banja Kulaschi, in Bosnien Herzegowina.

mehr lesen 0 Kommentare

Gesprächsabend

 

 

 

 

Ein gemeinsamer und reger Austausch am Gesprächsabend.

0 Kommentare

Unsere Partner